Stadthäuser Theodor & Friedrike

Das Ensemble „Theodor & Friederike“ wurde im Jahr 1880 zunächst als bescheidenes Wohnhaus konzipiert und später, im Jahr 1912, zu einem großen Jugendstil-Ensemble erweitert. Die in Düsseldorf Kaiserswerth stehenden Stadthäuser verdanken seinen Namen den beiden Begründern der Kaiserswerther Diakonie, Theodor und Friederike Fliedner, die in Kaiserswerth die weltweit erste Diakonissenanstalt zur Verbesserung der Krankenpflege ins Leben riefen und wurden 2022 vom Düsseldorfer Architekturunternehmen Nidus saniert.